Gemeinde Petersberg

Ortsteil Wallwitz
Götschetalstraße 15
06193 Petersberg

Tel:  03 46 06 / 25 30
Fax: 03 46 06 / 25 31 40
info@gemeinde-petersberg.de

Veranstaltungen

Momentan wurden für die ausgewählten Kriterien keine Veranstaltungen gefunden!

Information

Sollten Sie auf unserer Homepage einen Fehler entdecken, freuen wir uns über eine kurze Information. Auch Hinweise und Anregungen nehmen wir sehr gern entgegen.

Aktuelles

Baustelle OT Teicha

Wappen anders.png

Ab Montag, 05.10.2020, wird die Baustelle für die Umsetzung der WAZV-Baumaßnahme ...

Fundbüro

Wappen anders.png

Folgende Fundsachen werden zurzeit in der Gemeindeverwaltung verwahrt.

Sie befinden sich hier: Startseite
Meldungen Startseite oben

Informationen Kita, Schulen und Horte

Stand: 16.07.2020 um 17.00 Uhr

Liebe Eltern,

aufgrund der aktuellen gesetzlichen Änderungen vom 30.06.2020 -7. SARS-CoV-2- EinV- bezüglich des Corona-Virus / Covid 19 und dem Erlass des Ministeriums für Arbeit, Soziales und Integration vom 10. Juli 2020 sowie den Empfehlungen zu Hygienemaßnahmen in Kindertageseinrichtungen möchten wir Sie informieren.

Kindertagesstätten und Horte in Trägerschaft der Gemeinde Petersberg (und KITA Krosigk)

Ab Montag, den 02. Juni 2020 wurde der Betrieb in den Kindertageseinrichtungen und Horten unter eingeschränkten Bedingungen aufgenommen. Der eingeschränkte Regelbetrieb wird zunächst gemäß der 7. SARS-CoV-2-EinV- fortgesetzt. Ab 27.08.2020 werden gemäß dieser Verordnung Kindertageseinrichtungen und Schulen für den Regelbetrieb wieder geöffnet.

Zeigen Kinder mit SARS-CoV-2-Erkrankungen einhergehende Krankheitssymptome, insbesondere Fieber in Kombination mit trockenem Husten dürfen sie die Einrichtung nicht besuchen. Eine ärztliche Abklärung der gesundheitlichen Beschwerden ist den Eltern in diesem Fall dringend zu empfehlen.

Eine Einrichtung grundsätzlich besuchen können:

  • Kinder bis 3 Jahre mit typischer laufender Nase ohne weitere Krankheitszeichen,
  • Kinder ab 3 Jahren mit einer leichten banalen Erkältung, die kein Fieber und kein Krankheitsgefühl und insbesondere keinen trockenen Husten haben.

 

Eltern haben vor Beginn der Betreuung einmalig eine schriftliche Bestätigung abzugeben, mit der sie verpflichtend erklären, dass sie ihr Kind jeden Tag frei von einschlägigen COVID-19-Symptomen übergeben und das auch kein Kontakt  zu einer an COVID – 19 erkrankten Person bestand. Danach erklären die Eltern mit jeder Übergabe des Kindes an die Einrichtung (durch schlüssiges Handeln), dass das Kind frei von einschlägigen Symptomen ist, die nicht auf chronische Krankheiten oder Allergien zurückzuführen sind. 

Bring-und Abholzeiten der Kinder sind möglichst kurz und Kontakte möglichst reduziert zu halten. Bring-und Abholzonen sind möglich, aber nicht vorgeschrieben.

Das Abstandsgebot zwischen Eltern und Personal, der Eltern zu allen anwesenden Kindern sowie zwischen den Kindern aus unterschiedlichen Gruppen sollte eingehalten werden.

Aussetzung der Pflicht zur Entrichtung des Elternbeitrages für den Monat April 2020

Das Land Sachsen-Anhalt ordnete an, dass die Kindertageseinrichtungen und Schulen ab dem 16.03.2020 bis voraussichtlich 27.05.2020 geschlossen sind. 

Diese Maßnahme wurde durchgeführt, um die Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 zu verlangsamen.

Am 31.03.2020 wurde per Runderlass des Ministeriums für Inneres, Sport und des Ministeriums für Arbeit, Soziales und Integration entschieden, den Gemeinden die KITA-Beiträge zunächst für den Monat April 2020, die den Eltern erlassen werden, zu erstatten. 

Die Gemeinde Petersberg setzt in diesem Zusammenhang die Erhebung des Elternbeitrages für den Monat April 2020 aus. Diese Aussetzung der Elternbeiträge gilt auch für Eltern, die eine Notbetreuung für ihre Kinder in Anspruch nehmen.  

Die Aussetzung des Elternbeitrages für den Monat April 2020 wird ohne jegliche Antragstellung seitens der Eltern von der Gemeinde umgesetzt.

Die Gemeinde Petersberg stellt sicher, dass der Lastschrifteinzug für den Monat April 2020 ausgesetzt und folglich kein Elternbeitrag von Ihren Konten abgebucht wird.

Sollten Daueraufträge o.ä. für die Überweisung der Elternbeiträge genutzt werden, bitte ich zu beachten, dass die Buchung ausgesetzt wird.

Aussetzung der Pflicht zur Entrichtung des Elternbeitrages für den Monat Mai 2020

Am 30.04.2020 hat die Landesregierung entschieden im Rahmen der verfügbaren Haushaltsmittel, den Gemeinden die KITA-Beiträge für den Monat Mai 2020, die den Eltern erlassen werden, zu erstatten. Dabei ist zu beachten, dass die Eltern, die eine Notbetreuung in einer Kindertageseinrichtung der Gemeinde nutzen, von der Aussetzung der Elternbeiträge ausgenommen sind. Die Gemeinde erhält vom Land ausschließlich für die nichtbetreuten Kinder im Mai 2020 eine Kostenerstattung. Aus diesem Grund besteht für die Notbetreuungsfälle eine Zahlungspflicht der Elternbeiträge, um Einnahmeausfällen entgegen zu wirken.  

Die Gemeinde Petersberg setzt in diesem Zusammenhang die Pflicht zur Zahlung des Elternbeitrages ausschließlich für Eltern, deren Kinder nicht betreut werden, für den Monat Mai 2020 aus. Die Aussetzung der Elternbeiträge entfällt für Eltern, deren Kinder die Notbetreuung in Anspruch nehmen. Die Fälle der Notbetreuung bleiben zahlungspflichtig.  

Die Aussetzung des Elternbeitrages für den Monat Mail 2020 bei den Eltern, deren Kinder nicht betreut werden, wird ohne jegliche Antragstellung seitens der Eltern von der Gemeinde umgesetzt.

Die Gemeinde Petersberg stellt sicher, dass der Lastschrifteinzug in den Fällen, in denen für den Monat Mai 2020 der Elternbeitrag ausgesetzt ist, kein Elternbeitrag von Ihren Konten abgebucht wird.

Sollten Daueraufträge o.ä. für die Überweisung der Elternbeiträge genutzt werden, bitte ich zu beachten, dass die Buchung ausgesetzt wird, wenn man von der Aussetzung des Elternbeitrages für den Monat Mai 2020 betroffen ist, weil das Kind nicht betreut wird.

Über weitere Maßnahmen, die die Landesregierung diesbezüglich beschließt, werden Sie unverzüglich informiert.

Kindergärten in Trägerschaft der AWO (Morl, Wallwitz, Ostrau)

Eltern, welche ihre Kinder in Einrichtungen der Trägerschaft der AWO betreuen lassen, haben sich bitte über folgenden Link zu informieren:

https://www.awo-halle-merseburg.de/

Schulen

Nach aktuellen Planungen sollen nach den Pfingstferien, ab dem 02. Juni 2020, alle Schuljahrgänge im regelmäßigen Wechsel zwischen Präsenz- und Fernunterricht in die Schulen kommen.  

Meier

Stellv. Bürgermeister

 

 

 

 

© Nicole Jacobshagen E-Mail

Zurück

Aktuelles

Baustelle OT Teicha

Wappen anders.png

Ab Montag, 05.10.2020, wird die Baustelle für die Umsetzung der WAZV-Baumaßnahme ...

Fundbüro

Wappen anders.png

Folgende Fundsachen werden zurzeit in der Gemeindeverwaltung verwahrt.

Gemeinde Petersberg

Ortsteil Wallwitz
Götschetalstraße 15
06193 Petersberg

Tel:  03 46 06 / 25 30
Fax: 03 46 06 / 25 31 40
info@gemeinde-petersberg.de

Veranstaltungen

Momentan wurden für die ausgewählten Kriterien keine Veranstaltungen gefunden!

Information

Sollten Sie auf unserer Homepage einen Fehler entdecken, freuen wir uns über eine kurze Information. Auch Hinweise und Anregungen nehmen wir sehr gern entgegen.